>> LITETECH / KOMPONENTEN / Speichen

Speichen

Wir verwenden Speichen vom Marktführer DT Swiss. Zum Einsatz kommen Doppeldick/DD-Speichen (DT Revolution, DT Competition), 3D-Speichen (DT Super Comp, DT Alpine III) und Aerospeichen (DT Aerolite).

Die DT Swiss Speichen sind aus extrem zugfestem (hohe Laufradsteifigkeit) und elastischem (hohe Langlebigkeit) rostfreien Stahl hergestellt. Die Legierung besteht zu ca. 18% aus Chrom, ca. 10% aus Nickel und zu ca. 72% aus Stahl und Zusätzen.

Die Speichengewinde sind gerollt und nicht geschnitten. Das Rollen hat gegenüber dem Schneiden des Gewindes den Vorteil, dass die Oberfläche verhärtet statt geschwächt/ abgetragen wird und dass sich ein sanfter Übergang zwischen Gewinde und Speiche ergibt, es ensteht keine Sollbruchstelle.
Durch das rostfreie Speichengewinde findet keine Korrosion zwischen Nippel und Speiche statt. Ein (eher unwahrscheinliches) nachträgliches Nachzentrieren ist auch Jahre später problemlos möglich.

DD- und 3D-Speichen haben ein im Durchmesser verjüngtes/reduziertes Mittelteil. Dadurch ist die Speiche leichter und windschlüpfriger und bringt ein hohes Elastizitätspotential mit sich. Bei kurzfristger Überlast kann das Mittelteil der Speiche elastisch reagieren/“federn“ und der Rundlauf des Laufrads bleibt bestehen. Wenn die Überlast zu gross ist (z.B. krasser Schlag/Sturz), verzieht sich die Speiche, das Laufrad muss nachzentriert werden.

dt_revo

Die superleichten Aerospeichen bieten eine hervorragende Aerodynamik und sind sehr zugfest. Sie eignen sich dadurch v.a. für Rennrad-Laufräder mit wenig, z.B. 24 oder 28 Speichen, die sehr hoch vorgespannt werden.

Lite Tech powered by Gütlin Velo, © Lite Tech, site created by Simplificator GmbH