>> LITE TECH / TEAM

Wanted: Factory Rider

Lite Tech sponsert ambitionierte Sportler. Melde dich bei uns, wenn du Rennen fährst, eine grosse Radtour durchziehst
oder sonst etwas Verrücktes auf Rädern vorhast.

contact@litetech.ch oder Tel.: 061 401 07 37

Lite Tech proudly presents – die Lite Tech Team Rider:

Velokuriere der Kurierzentrale Basel

logo_kurierzentrale

Die Laufräder an einem Kurier-Velo sind den gröbsten Strapazen ausgesetzt: Am Arbeitsplatz gibts deftige Antritte und Bremsmanöver im hektischen Stop and Go im Strassenverkehr. Am Feierabend ist das Laufrad am Kurier-Fixie erst recht beim Bike-Polo gefordert…

Die Kuriere der Kurierzentrale Basel erhalten mit Lite Tech langlebige, leichtlaufende Laufräder, die leicht, steif (und schön .-) sind. Wir erhalten wertvolles Feedback, wie unsere Laufräder auf abertausende Kilometer Laufleistung reagieren und bekommen Impulse, wie wir unsere Produkte weiter perfektionieren können.

Ruedy_Kurier_hell

Giuliana Vitali Frei

Giuliana Vitali Frei ist mit Lite Tech Rädern auf den Trails, ihre Stärken sind Etappen- und Marathonrennen. Und das schnell und erfolgreich:

Im Juli 2010 erreicht sie den überragenden zweiten Platz an der Zillertal Bike Challenge. Oder sie ist besser gesagt: “Vize Queen of the Mountain 2010“.

Giuliana_Zilltertal_2010 Giuliana_Zillertal_2010_d

Bei der Zillertal Bike Challenge vom 02. bis 04. Juli durchquerte unsere Lite Tech Teamfahrerin eine der spektakulärsten Regionen der Alpen. Das Drei-Tages-Rennen mit über 200 Km und 10’000 Höhemetern führte von Fügen auf den Hintertuxer Gletscher. O-Ton Giuliana: “Das Leiden am Berg wurde durch das phantastische Gletscherpanorama der letzter Etappe mehr als entschädigt.”
Erste wurde die Top-Fahrerin Pia Sunstedt von Rocky Mountain Team (Mehrfache Giro Gewinnerin, WMeisterin und Europameisterin MTB Marathon, Cape Epic und Transalp Gewinnerin) und 3. wurde Giulianas Cape Epic Partnerin: Tamara Horn (CH).

Im März 2010 erreicht Giuliana Vitali Frei den 3. Platz Frauen am Absa Cape Epic 2010 in Südafrika.

giuliana_cape_epicsportograf

Die Saison 2009 und 2008 war gespickt mit High-Lights:

2009 1. Lizen.: Grand Raid Cristalp, Hérémence-Grimentz
2009 2. Lizen.: Generoso Bike Marathon, Mittlere Strecke Mendrisio
2009 3. Lizen.: Grand Fondo dei Cech Morbegno, National Race Italy
2009 4. Lizen.: National Park Marathon, Scuol
2009 6. Lizen.: CH-Meisterschaft Swiss Bike Masters, Küblis

2008 2. Lizen.: Iron Bike Race, Einsiedeln
2008 4. Lizen.: National Park Marathon Scuol
2008 6. Lizen.: CH-Meisterschaft Val Lumnezia Marathon

Zu den Lite Tech Laufrädern sagt Giuliana: “Ja, wie soll ich das beschreiben, die Räder sehen nicht nur gut aus, sie sind auch noch sehr schnell!!!!”

giuliana_cape_epic_railway

Cyrill Reber

cyrill_on_trail

O-Ton von Cyrill Reber:

“Vom Juli bis September 2009 war ich unterwegs entlang der wilden Küste von Westaustralien. Bei einer 7-mal grösseren Fläche als Deutschland und mit nur gerade 2 Mio. Einwohnern, findet man auf den gut 5000km mehrheitlich menschenleere Landschaften mit geringsten Höhenmetern. Reist man in den Monaten Juni bis September wird man sogar mit ungewohntem wolkenlosem Wetter belohnt.

Die Route führte mich durch verschiedenste Vegetationszonen, entlang weissen Sandstränden, durch rote Dünenlandschaften und eröffnete mir sogar einen faszinierenden Blick auf 4.5 Mia Jahre alten biogene Sedimentschichten, welche den Beginn des Lebens dokumentieren. Nebst zuverlässigstem Material ist das Wassermanagement matchentscheidend. In den ariden Wüstengebieten sind bis zu 30 Liter Wasser im Gepäck unerlässlich, um die bis zu 430km langen Distanzen selbstversorgend meistern zu können.

Für die professionelle Beratung, die Instandstellung meines Gütlin Velo à la carte und das Sponsoring der Lite Tech Laufräder
möchte ich recht herzlich danken ;-)

Cyrill-was-on-tour”

cyrill_u_velo cyrill_waschbrett

cyrill_leuchtend_hell

Tobias Gütlin

Gütlin_Tobias

Tobias Gütlin führt den eigenen Bikeshop “Gütlin Velo” in Binningen und ist verantwortlich für die Laufradpassion bei “Lite Tech”. Dazu ist Gütlin Chefredakteur der Branchenzeitschrift Ride Business – er ist der Branchenfachmann im Team von Ride.

Die Laufradpassion von Gütlin wird unterstützt durch Weiterbildungen bei den Komponenten-Herstellern und “Laufrad-Guru” Gerd Schraner.

scan_diplom_klein_home

Lite Tech powered by Gütlin Velo, © Lite Tech, site created by Simplificator GmbH